Zahnersatz muß nicht nur schön aussehen, er muß zu Ihnen passen und Ihre Erwartungen an Ästhetik erfüllen

Beste Ästhetik und Gesundheit im Sunrise Restaurationskonzept

Ein System zur Herstellung druckgeformeter Metallgerüste, auf die jede Keramikmasse aufgebrannt werden kann. Kernstücke sind die gewalzten Au-Pt Biolegierung (Sunrise TM Metall) und die Isostatic Press, die für die jederzeit reproduzierbare gute Passung der Sunrise TM Restauration sorgt.

Die Metallschicht besteht aus reinem Gold. Das verhindert in höchstem Maße Allergien und Verfärbungendes Zahnfleischrandes. Sunrisekronen weisen deshalb auch eine überdurchschnittliche Haltbarkeit auf. Mit dem Auftragen von Keramik auf reinem Gold erhält der Zahn durch den warmen Farbton des Goldes ein sehr natürliches Aussehen. WählenSie einen sicheren Weg für lange Haltbarkeit, beste Ästhetik und biologische Verträglichkeit.

Vorteile für Brücken und Kronen:

  • Durch die systemimmanente Paßgenauigkeit ist ein perfekter Randschluß garantiert.
  • Durch das dentinfarbene Sunrise TM Metall gehören Überkonturierungen im Zervikalbereich der Vergangenheit an.
  • Durch die Körperverträglichkeit und den bioenergetisch positiven Status der hochgoldhaltigen Sunrise TM Legierung sind Zahnfleischirritationen durch die verwendeten Materialien ausgeschlossen (Information: www.tanaka.de)

Keramik

Bei vollkeramischen Inlays, Kronen und Verblendschalen (Veneers) wird kein weiters Material verwendet. Dentalkeramik besitzt ähnliche Eigenschaften wie der natürliche Zahn und ist somit sehr gut körperverträglich. Keramik ist lichtdurchlässig, stabil und hat ein Abriebverhalten, das dem natürlichen Zahnschmelz sehr ähnlich ist. Individuelle Zahnformen können mit Keramik naturgetreu gestaltet werden.

Keramik wird hohen Ansprüchen gerecht. Eigenschaften wie Verträglichkeit, Langlebigkeit und Ästhetik machen Dentalkeramik zu einem der hochwertigsten zahnmedizinischen Werkstoffen. Keramischer Zahnersatz ist für den ästhetisch anspruchsvollen Patienten, sowie für Allergie-Patienten die optimalste Lösung.

Defekte Füllungen können durch vollkeramische Inlays ersetzt werden. Leichtere Defekte und Verfärbungen in Frontzähnen werden optimal durch Veneers (Facetten) korrigiert . Im sichtbarem Bereich kann durch Aluminiumoxid Kronen die höchste ästhetische Qualität mit absolut natürlicher Lichtbrechung erzielt werden. Aluminiumoxid-Keramiken gelten heute weithin als ästhetische, hochwertige und zeitgemäße Restaurationsmaterialien für Inlays, Teilkronen, Kronen und auch Facetten

Gold das edelste aller Metalle

Gold ist die ideale Basis für Zahnersatz. Es reagiert nicht mit anderen Materialien und schließt Allergien praktisch aus. Um die notwendige Härte des Zahnersatzes zu erzielen, sind den Goldlegierungen verschiedene Metalle in geringen Anteilen beigemengt, hauptsächlich Silber und Platin. Goldlegierungen sind mit Dentalkeramiken oder Composites verblendbar. Ästhetisch und höchst körperverträglich schaffen sie einen harmonischen Übergang zum Zahnfleisch. So entsteht perfekter Zahnersatz, der von natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden ist.Füllungen, Kronen oder Brücken aus Goldlegierungen halten bei guter Pflege jahrzehntelang, da Gold gegen Speichel, Säuren und Nahrungsbestandteile resistent ist.

 

CE zertifizierte Kunststoffe

Anwendungsbereiche

Teilprothesen als angenehme Alternative zu Modellguß Interimsprothesen besonders im

  • Frontzahnbereich
  • Implantaten
  • Einzahnprovisorien
  • Aufbissschienen
  • Kinderprothesen